Beratung zum Auslandsaufenthalt

Unsere Leistungen für Privatpersonen und gemeldete Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen

Wer für eine befristete Zeit oder sogar für immer Deutschland verlässt, hat viele Fragen, die beispielsweise die soziale Absicherung betreffen. Wir beraten unsere Mitglieder kostenfrei zu folgenden Fragen, die ihre Situation in Deutschland vor, während und nach dem Auslandsaufenthalt betrifft:

  • Beratung zur Krankenversicherungspflicht in Deutschland
  • Wohnsitzmeldung: Soll ich meinen Wohnsitz abmelden oder beibehalten? (in Verbindung mit der Krankenversicherungspflicht in Deutschland)
  • (allgemeine) Informationen zur Renten-, Berufsunfähigkeits- und Arbeitslosenversicherung in Deutschland

Sie haben Fragen? Wir unterstützen Sie gerne:
mitgliedschaft@bdae.com oder +49-40-30 68 74-23.

Kostenpflichtige Leistungen

Die folgenden Beratungsleistungen betreffen die Situation in Deutschland vor, während und nach dem Auslandsaufenthalt. Mitglieder erhalten auf diese honorarpflichtigen Leistungen einen Rabatt von 10 Prozent.

Leistung Beschreibung Kosten
Beratung zur sozialversicherungsrechtlichen Situation

Welche Auswirkungen Ihr Auslandsaufenthalt auf Ihre sozialversicherungsrechtliche Situation in Deutschland hat, können wir für folgende Zweige beantworten:

  • Rente
  • Arbeitslosigkeit
  • Kranken- und Pflegeversicherung
  • Unfallversicherung

Sollte die Einzelfallberatung den von uns veranschlagten Umfang übersteigen, behalten wir es uns vor – nach Abstimmung mit Ihnen – das Honorar anzupassen.

490 Euro (zzgl. MwSt.), Mitglieder erhalten hierauf 49 Euro Rabatt.
Beratung zur steuerlichen Situation

Wie sich Ihre steuerliche Situation in Deutschland gestaltet und welchen Effekt ein Auslandsaufenthalt auf diese haben könnte, klären wir gemeinsam mit unseren internationalen Steuerberatungspartnern.

Sollte die Einzelfallberatung den von uns veranschlagten Umfang übersteigen, behalten wir es uns vor – nach Abstimmung mit Ihnen – das Honorar anzupassen.

390 Euro (zzgl. MwSt.), Mitglieder erhalten hierauf 39 Euro Rabatt.
Arbeitsrechtliche Prüfung von Entsendeverträgen

Wir klären gemeinsam mit unseren Partner-Fachanwälten, ob Ihr Arbeitsvertrag richtig ausgestaltet ist und die Anforderungen des Gastlandes erfüllt sowie an die Lebens- und Arbeitsbedingungen vor Ort angepasst ist.

Je nach Aufwand individuell zu ermitteln
Rentenrechtliche Situation nach dem Auslandsaufenthalt

Damit Ihre im Ausland gezahlten Beiträge in Deutschland berücksichtigt werden, ist nach Ihrer Rückkehr aus dem Ausland eine rentenrechtliche Klärung erforderlich, die wir als Rentenberater vornehmen können.

Je nach Aufwand individuell zu ermitteln
Entsendeberatung für Unternehmen

Unternehmen, die Ihre Mitarbeiter ins Ausland entsenden, tragen viel Verantwortung - nicht zuletzt deshalb, weil der Gesetzgeber die Unternehmen in eine umfassende Fürsorgepflicht nimmt.

Mit unserer Entsendeberatung für Unternehmen unterstützen unsere Experten Personalverantwortliche beim Organisieren und Umsetzen des Auslandseinsatzes. Unsere Leistungen umfassen Unterstützung und Beratung in den Bereichen.

  • Sozialversicherung,
  • Arbeitsrecht,
  • Steuerrecht,
  • Vergütungsfragen,
  • Visum & Arbeitsgenehmigungen,
  • Interkulturelles Training und
  • Auslandsversicherungen für Expatriates
Je nach Aufwand individuell zu ermitteln
Beratung zur Auswanderung im Sinne von Paragraf 1 Ansatz 1 des Auswandererschutzgesetzes (AuswSG) führt der BDAE ausdrücklich nicht durch. Diese erfolgen nur durch vom Bundesverwaltungsamt (BVA) zugelassene Personen. Der BDAE berät lediglich zu Fragen der Planung und Umsetzung des Auslandaufenthaltes hinsichtlich der Voraussetzungen, die dafür in Deutschland zu erfüllen sind.

Sie haben Fragen? Wir unterstützen Sie gerne:
mitgliedschaft@bdae.com oder +49-40-30 68 74-23