Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir speichern und verarbeiten diese nur im Rahmen der uns übertragenen Aufgaben und nach den gesetzlichen Vorgaben. Diese Datenschutzerklärung dient dazu, Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verwendung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten zu informieren sowie Ihnen Ihre damit in Verbindung stehenden Rechte zu erläutern.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Um unsere Internetseiten zu besuchen, müssen Sie keine Daten angeben.

Personenbezogene Daten, wie z. B. Name, Anschrift und Bankverbindung, erheben wir nur im für die Erfüllung unserer Aufgaben notwendigen Umfange und nur, wenn Sie uns diese im Zuge des Vertragsschlusses und der Vertragsabwicklung freiwillig mitteilen. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Zur Optimierung unseres Internetauftrittes sammeln und speichern wir weitere anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite von der Sie unsere Seite aufrufen, den Namen Ihres Internetserviceproviders, den Namen der angeforderten Datei oder die Größe des übermittelten Datenvolumens und ähnliches. Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Gegebenenfalls werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Auch hierbei erfolgt keine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden Person mit den erhobenen Nutzungsdaten. Wir selbst setzen bewusst keine Cookies ein. Allerdings ist es technisch nicht auszuschließen, dass beim Besuch unserer Seiten gleichwohl Cookies Verwendung finden, weil beispielsweise bestimmte Browser diese Technik auch ohne unser Zutun einsetzen.

2. Medizinische Daten

Neben der für den Vertragsschluss und dessen Abwicklung notwendigen persönlichen Daten erfordert die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten oft auch die Erhebung, Speicherung und gegebenenfalls Weitergabe persönlicher medizinischer Daten. Wir speichern und verwenden diese ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung der sich aus dem über uns bzw. durch unsere Vermittlung zustande gekommenen Krankenversicherungsvertragsverhältnisses bzw. sonstiger mit oder über uns zustande gekommener Vertragsverhältnisse.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an am Versicherungsverhältnis beteiligte Drittunternehmen

Wir sind vom Versicherer mit der gesamten Abwicklung des Vertragsverhältnisses beauftragt, d.h. wir kümmern uns um die Vertragsanbahnung, die Vertragsdurchführung (z. B. die Abrechnung) ebenso wie um die Abwicklung von Leistungsfällen. Insbesondere bei letzteren ist die Erhebung, Speicherung und Weitergabe personenbezogener, insbesondere medizinischer Daten, erforderlich. Diese werden dem jeweiligen Kunden zuordenbar an die zur Durchführung des Vertrages notwendigen Stellen übermittelt und dort ebenfalls gespeichert und verarbeitet. Dies betrifft insbesondere das Ihren Vertrag betreuende Versicherungsunternehmen, das Sie Ihren Vertragsunterlagen entnehmen können.

Diese Datenübermittlung bedarf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Eine entsprechende Erklärung haben oder werden Sie im Zuge Ihres Vertragsschlusses abgeben bzw. abgegeben haben. Diese ist jederzeit widerruflich. Allerdings sind wir in diesem Fall zur Kündigung des Vertragsverhältnisses berechtigt, da ohne die oben erwähnte Weitergabe von Daten die Durchführung des Vertrages nicht möglich ist.

Wir versichern ausdrücklich, dass wir Ihre Daten niemals zu Werbezwecken weitergeben oder gar verkaufen, auch nicht an unsere Geschäftspartner, also am Versicherungsverhältnis beteiligte Drittunternehmen.

4. Mitgliedsantrag

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, einen Online-Antrag für die Mitgliedschaft in unserem Verein auszufüllen und abzusenden.

Die für den Antrag erforderlichen Informationen erheben wir ausschließlich zur Abwicklung Ihres Antrags und des Vertragsverhältnisses im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft. Nach vollständiger Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, zum Zwecke von steuer- und/oder handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen, gespeichert und nach Fristablauf aller geltenden Aufbewahrungsfristen und soweit keine anderweitige Einwilligung Ihrerseits zur Speicherung der Daten besteht, gelöscht.

Werden für die Mitgliedschaftsgebühr Zahlungsdienste in Anspruch genommen (Lastschrifteneinzug oder Kreditkartenbezahlungsverfahren), werden Ihre Daten an die genutzten Zahlungsintermediäre weitergegeben. Selbiges gilt mit Blick auf die mit der Zahlung beauftragten Kreditinstitute.

5. Kontaktmöglichkeit

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen haben Sie die Möglichkeit, uns über die angegebene E-Mail-Adresse oder Telefonnumer zu erreichen. Zur Abwicklung dieser Kontaktaufnahme und anschließender Rückantwort unsererseits speichern wir Ihre E Mail-Adresse. Ihre auf diesem Wege angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation zwischen Ihnen und uns genutzt, eine anderweitige Nutzung findet nicht statt.

6. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies einerseits durch das angezeigte Eingabefeld im oberen Bereich dieser Webseite und andererseits durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Das Erfassen durch Google Analytics kann durch Sie zudem aufgehoben werden, indem Sie über folgenden Link ein Opt-Out-Cookie setzen. Dies verhindert die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Internetseite:
Google Analytics deaktivieren
Auf dieser Seite wird Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu ermöglichen. Nähere Informationen zu Google Analytics zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/ .

7. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten sind bei uns sicher. Der Datenverkehr mit unseren Internetseiten wird durch den SSL-Standard verschlüsselt und an uns übertragen (erkennbar an dem Beginn unserer Internetadresse mit »https://«). Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigung, Zerstörung, unberechtigten Zugriff geschützt.

Auch bei der Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte im Rahmen der Durchführung unserer vertragsgemäßen Aufgaben verwenden wir eine sichere Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Wir weisen darauf hin, dass eine Datenübermittlung per E-Mail in aller Regel nicht sicher ist. Im Falle der Übermittlung sensibler Daten empfehlen wir daher die Nutzung des Postweges oder unseres Web-Upload-Formulars (https://webupload.bdae.com).

8. Auskunfts- und Löschungsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung besteht (wie z. B. bei steuerlich relevanten Abrechnungsdaten). Sie können jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich dazu an info@bdae.com oder an die BDAE Holding GmbH, Kühnehöfe 3, 22761 Hamburg (auch per Fax erreichbar unter +49-40-30 68 74-90).

Sie können weiter über uns Auskunft über die Kontaktdaten derjenigen Unternehmen verlangen, an die wir im Rahmen der Durchführung unserer vertragsgemäßen Aufgaben persönliche Daten über Sie übermittelt haben.

9. Links zu Seiten Dritter

Auf unserer Website können sich Links auf die Webseiten anderer Anbieter finden. Bei der Nutzung dieser Links, d. h. das Anklicken, werden Sie auf diese Webseiten der anderen Anbieter weitergeleitet. Auf diesen Webseiten können andere Datenschutzbestimmungen gelten, auf die wir keinen Einfluss haben. Informieren Sie sich in den dortigen Datenschutzbestimmungen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

Die Datenschutzerklärung steht hier zum Download bereit.